Öffentlich pissen ist meine Leidenschaft, mein Fetisch. Deshalb nenne ich mich hier auch „Pipi-Exi“. Bin 20 Jahre alt, komme aus Hessen und bin ziemlich exhibitionistisch veranlagt und ich mache gerne Pipi in der Öffentlichkeit. Es törnt mich einfach an, wenn ich mitten auf der Straße pissen kann. Besonders gerne pisse ich an öffentlichen Orten, an denen ich weiß, dass ich gesehen werde. Es ist für mich einfach lustvoll vor Männern zu pinkeln. Nun frägst du dich bestimmt, warum ich dann hier eine Natursekt Anzeige schalte, wenn ich ja nur rausgehen brauche und mir dann sowieso Männer beim pinkeln zusehen. Leider trauen sich nur die wenigsten mich anzusprechen oder gar ihren Pimmel rauszuholen und dann selbst zu pissen oder gar zu wichsen. Würdest du dich das trauen? Dann bist du genau mein Mann. Lass uns zusammen durch die Gegend ziehen und wild drauflos pissen.

Öffentlich pissen macht mich geil
Nimm Kontakt zu mir auf -> Meine Leidenschaft ist öffentlich pissen

Öffentlich pissen ist mein Fetisch

Ja ich muss es gestehen, öffentlich pissen ist mein Fetisch. Es törnt mich an beim pinkeln gesehen zu werden und ich pullre mir auch mal gerne in die Hose. Am geilsten ist es in der Bahn, wenn sie rappel voll ist. Ich liebe es mitten unter Leuten zu stehen, und dann einfach drauflos zu pieseln, in meine Hose. Mich erregt das Gefühl an sich, es laufen zu lassen. Und wenn ich mir in die Hose pisse, ist es total geil den nassen Stoff auf meiner Haut zu spüren. Und da ist noch meine exhibitionistische Ader, die mich zwingt in der Öffentlichkeit zu pissen.

Wenn mir jemand beim pinkeln zusieht, dann kocht die Geilheit in mir hoch. Würde mich gerne immer und überall unten rum nackt zeigen, und wild drauflos pissen. Ach, wo ich schön überall öffentlich uriniert habe: im Restaurant, im Kino und auch im Supermarkt.Bist du ein Voyeur und siehst gerne Frauen beim pissen zu? Dann bin ich dein Girl, dein Pipi Girl. Wir spazieren durch die Stadt und plötzlich lasse ich es unter dem Rock einfach laufen. Oder ich pullre auf den Gehsteig und du siehst mir dabei zu. Und bestimmt ziehen wir Zuschauer an. Öffentlich pissen ist einfach geil, und für mich ist es einfach viel zu schade, den goldenen Sekt im Klo zu versenken.

natursektminussextreffendotcom

Meine Leidenschaft ist öffentlich pissen

Öffentlich pissen ist das Größte für mich. So mit, 14, 15 Jahren hat es mich einfach gereizt etwas zu tun, was ein Tabu ist. Aber nun bin ich 20 Jahre alt und finde es geil, ja es erregt mich, wenn mir Männer beim pissen in der Öffentlichkeit zusehen. Ich liebe es, wenn es aus meiner haarigen Fotze spritzt, und ich dann eine Pfütze hinterlasse, und dann der eine oder andere ungewollt in meine Pisse tritt. Schon früher als Kind, habe ich immer in die Sandkasten gepinkelt, und mich dann gefreut, wenn andere Kinder in mein Pipi getapst sind.

Heute ist eine echte Pissnelke aus mir geworden und ich pisse immer und überall. Manche Leute fühlen sich belästigt, wenn ich vor ihren in die Hose pisse, oder gar blank ziehe und vor ihnen mit nackter Fotze dahocke und schiffe. Aber mein Fetisch treibt mich dazu, es immer wieder zu tun. Und ich schade ja auch niemandem. Und mal ehrlich. Haben wir denn nicht alle unsere Vorlieben, Fetisch und Träume? Ich pflege es immer zu sagen: Lieber feuchte Träume als trockene Albträume.

Gratis Nachricht schreiben

 Ich akzeptiere AGB und Datenschutz.



Vielen Dank für Deine Anmeldung, schaue bitte jetzt in Dein Emailpostfach oder Spam Ordner und klicke auf den Aktivierungslink.
Bei der übertragung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.