Hi, bin Ramona aus Nürnberg, und auch wenn ich eine blutige Fotze habe, will ich gefickt werden. Die Lust auf Sex steigt bei mir immens an, wenn ich meine Periode bekomme. In der Zeit bin ich ganz besonders geil. Meine Muschi ist während der Periode immer sehr feucht und sehr empfindlich. Da könnte ich den ganzen Tag nur ficken, und einen Schwanz tief in mir spüren. Schlimm ist es besonders dann, wenn ich mir den blutigen Tampon wechsle und einen neuen einführe. Da stelle ich mir immer vor, wie geil es doch jetzt wäre, einen harten Pimmel in meiner blutroten Möse stecken zu haben. Wer von euch Männern schreckt nicht davor zurück, eine blutige Muschi zu ficken? Ich kann euch sagen, eine blutige Möse zu ficken, bringt so einige Vorteile mit sich. Da ich schon feucht bin, braucht es kein langes Vorspiel. Mein Muschiblut sorgt für genügend Gleitfähigkeit, und du kannst gleich in mich eindringen.

Blutige Fotzen sind super geil
Nimm Kontakt zu mir auf -> Wenn du auf blutige Fotzen stehst, dann lass und doch treffen

Blutige Fotze will nicht auf Sex verzichten

Nur weil ich eine blutige Fotze habe, kann und will ich nicht auf Sex verzichten. Dafür bin ich einfach viel zu schwanzgeil. Oft bin ich während meiner Tage auf Analsex ausgewichen. Aber, ich will einfach in die Muschi gefickt werden. Mich macht es spitz, wenn mir beim Sex das Blut aus der Muschi läuft. Willst du blutende Frauen treffen und ficken? Dann bist du hier richtig. Ich menstruiere stark und blute wie Sau. Wenn du meine blutige Muschi penetrierst, sieht es aus, wie bei einem Massaker. Du kannst mich lecken und fisten, so lange wie du willst. Meine blutige Muschi hält das aus. Oh ja, lecke mich, und du wirst voll mit dem klebrigen Mösensaft sein. Ich strecke dir meine blutrote Muschi entgegen, und du kannst damit machen, was du willst. Wäre das ein Angebot?

Es wird bestimmt eine heftige Sauerei, aber saugeil!

Fick mich doch heftig und spritze deine Schwanzbrühe in mich. Aber bevor du das machen kannst, musst du mir erst mal den blutigen Tampon aus der Fotze ziehen. Dann strömen dir die purpurnen Flüsse entgegen. Ich hocke mich gerne mit der blutigen Spalte auf deinen Schwanz, und reite wild auf dir. Während das Menstruationsblut weiter und weiter aus meiner Fotze fließt. Wir haben ja so viele Möglichkeiten. Gerne kannst du mir auch den Tampon mit den Zähnen rausziehen. Und wenn du magst daran lutschen. Und währenddessen wichse ich mir die blutige Fotze. Magst du mir dabei zusehen? Gerne benutze ich auch mal eine Binde. Aus der kannst du das Muschiblut lecken.

Blutige Fotze will gefickt werden

Blutige Fotzen sind super geil

Ja Weiber mit blutigen Fotzen sind supergeil. Ich habe während der Periode immer Lust auf harten Sex. Du hast also die Chance mich nach allen Regeln der Kunst zu ficken. Ich strecke dir meine blutrote Spalte entgegen, und du kannst sie benutzen. Wenn ich meine Tage habe, werde ich gerne hart gepoppt. Mich macht es tierisch an, wenn nach dem Sex alles vollgesaut ist, und es aussieht, wie auf einem Schlachtfeld. Ja, ich finde es tierisch geil, wenn mir das Blut die Schenkel runter läuft und meine Fotze vollgeschmiert ist. Und dein Schwanz wird aussehen, als hättest du ihn in einen roten Farbtopf getunkt.

Gratis Nachricht schreiben

 Ich akzeptiere AGB und Datenschutz.



Vielen Dank für Deine Anmeldung, schaue bitte jetzt in Dein Emailpostfach oder Spam Ordner und klicke auf den Aktivierungslink.
Bei der übertragung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

One Reply to “Blutige Fotze will gefickt werden”

  1. Hallo,

    gerne auch Facesitting. Kannst dich mit deiner blutenden Fotze auf mein Gesicht setzen und ich werde sie dir tief mit meiner Zunge auslecken. Du kannst dir deinen Kitzler reiben und die Fotze fingern damit mir alles in den Mund läuft. Werde deine Finger sauberlecken und das Blut was an deinen Schenkeln runterläuft lecke ich dir ab.
    Danach werde ich dich hart stoßen das das Blut spritzt. Werde dir hinterher alles sauberlecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.